internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
rijks
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Literatuur: Diversen
Literaire non-fictie algemeen
Timm, Jürgen Tischsitten oder Die neuen Kannibalen
Levertijd: 5 tot 7 werkdagen


Jürgen Timm

Tischsitten oder Die neuen Kannibalen

Komdie in 3 Bildern

€ 10.95


Ein Stück, das sich auskennt: im Kulturbetrieb und im Philosophieren über Kultur; nicht minder auch im Medium Theater. So gut auskennt, daß es sich das Unerhörte leisten kann, in seiner fundamentalen Kritik die Perversionen des Kulturbetriebs aufzudecken und mit den itteln der Farce und der Groteske zu brandmarken: als lächerlich nicht nur, sondern als lebenzerstörend und menschenfresserisch. Kultur als Kannibalismus - der Wahnsinn unserer Lebenswirklichkeit. Souverän setzt das Stück die theatralischen Mittel ein, um mit raffinierter Logik dem entmenschten Widersinn unserer Zivilisation zuleibe zu rücken. Das unerträglich Brutale, Entstellte, grotesk Unmenschliche wird bloßgelegt. Das überschreitet gewohnte Grenzen. Aber die Abbildung des Negativen läßt die Hoffnung zu, daß dieses Zerstörende sich selber zerstört, daß die neuen enschenfresser sich selber fressen, ehe sie die Erde und uns vollends zugrunde gerichtet haben. Kultur der Welt als globalistischer Zwang: der neue, der wahre Kannibalismus. Ihn auf dem Theater dingfest zu machen braucht es solche Mittel, und dieses Stück handhabt sie virtuos: pervertiert gesellschaftliche Rituale und verwandelt sie mit ihrer Paradoxie in anschauliche Beweismittel, um die Angriffe einleuchtend vorzutragen und die Wahrhaftigkeit ihrer Logik überzeugend vorzuführen. Die scheinbaren Zerrbilder sind unsere tägliche Wirklichkeit. Dramatik ebenso stark am Werk wie überschäumende Komik, Scheußliches neben Denkarbeit: alles dient dem Bemühen um Wahrheitsfindung. Mit technischer Perfektion werden die theatralischen Mittel eingesetzt, u.a. führen schwarzweiß-stumme Filmszenen wüsten Sex vor; Rocker auf Motorrädern dröhnen über die Bühne und terrorisieren die Spieler; UFOs werfen ihren Terror ins Stück.- Wenn schon die Lektüre derart in Hochspannung versetzt, dann mag wohl eine gekonnte Inszenierung mit der radikalen Textaussage wie ein Bombe einschlagen.





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Diversen
88 pagina's
Januari 2004
142 gram
208 x 148 x 10 mm
Fouque Literaturverlag de


Levertijd: 5 tot 7 werkdagen