internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
rijks
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Literatuur: Diversen
Literaire non-fictie algemeen
Neumann, Flora Erinnern, um zu leben
Levertijd: 5 tot 7 werkdagen


Flora Neumann

Erinnern, um zu leben

Vor Auschwitz. In Auschwitz. Nach Auschwitz

€ 13.15


Die kleine, große Widerstandskämpferin. Klein, kulleräugig, sinnlich, lebenslustig, liebevoll, charmant, fröhlich, warm, spontan, unendlich großzügig. Ihre KZ-Nummer: 74559. Hübsch und leserlich am linken Arm. Nicht auszuradieren. Flora, ihr Mann und ihr Sohn sind die einzigen Hamburger Juden, die als Familie überlebt haben. Die Bilder von Auschwitz haben Flora nie losgelassen. Bis zuletzt hat sie politisch Stellung bezogen, gegen Gleichgültigkeit und Ungerechtigkeit gekämpft. Wer sie kannte, liebte sie. Die kleine, große Widerstandskämpferin. Klein, kulleräugig, sinnlich, lebenslustig, liebevoll, charmant, fröhlich, warm, spontan, unendlich großzügig. Ihre KZ-Nummer: 74559. Hübsch und leserlich am linken Arm. Nicht auszuradieren. In Belgien flog ihre Widerstandsgruppe auf. Rudi, ihr Mann, landete in Buchenwald, der kleine Sohn Bernie bei Nonnen im Kloster. Sie selbst in Auschwitz. Auch da versuchte sie anderen das Leben leichter zu machen. Dafür schlug eine SS-Aufseherin ihr alle Zähne aus. Später auf dem Todesmarsch rettet sie einer anderen jungen Frau das Leben. Der Beginn einer lebenslangen Freundschaft. Unbegreiflich aber wahr, Flora liebte immer noch das Leben und die Menschen. Nahm an jedem Anteil. Eine Unmenge Freunde. Deutsche allerdings nur junge: Schüler, Studenten, Arbeiter. Ältere nicht, es sei denn, dass auch sie im Widerstand waren. Flora malt und schreibt, um nicht wahnsinnig zu werden. Meistens nachts. Ihre Erinnerungen und Alpträume ließen sie nie los. Sie, die Kinder so liebt, sah immer wieder die gleichen Bilder vor sich. Die kleinen Kinder mit dem Kopf immer wieder gegen die Wand geschlagen. Lebend ins Feuer geworfen. Flora, Rudi und Bernie sind die einzigen Hamburger Juden, die als Familie überlebt haben. Flora hat bis zuletzt jeden Tag alles in den Medien verfolgt und kommentiert, diskutiert und in Frage gestellt. Sie hat immer Stellung bezogen. Ist gegen die Wiederbewaffnung, gegen die Notstandsgesetze, gegen Berufsverbote und für den Frieden auf die Straße gegangen. Wer Flora kannte, liebte sie. Flora, die so viel und gerne lachte. Flora starb am 20. September 2005. Für sie eine Erleichterung. Für uns ein Riesenverlust. Endlich ist sie ihre Erinnerungen los. Durch dieses Buch, das jedes Kind in jeder Schule lesen sollte und jeder Erwachsene sowieso, lebt sie. Peggy Parnass





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Paperback / softback
80 pagina's
Januari 2006
162 gram
199 x 129 x 19 mm
Konkret Literatur Verlag de


Levertijd: 5 tot 7 werkdagen