internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
Rijks
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Literatuur: Diversen
Literaire non-fictie algemeen
Kalinke, Viktor Herbst auf Sumatra
Levertijd: 4 tot 8 werkdagen


Viktor Kalinke

Herbst auf Sumatra

Ein poetischer Dialog zwischen Milos Crnjanski und Viktor Kalinke

€ 21.95


Nach der Erschütterung, die der erste Weltkrieg auslöste, hatte MiloS Crnjanski Gott verloren. Während Ivo Andric sich bisweilen noch auf das Christentum beruft, ist Crnjanski nichts mehr heilig. Sein sarkastischer Spott hat die bürgerliche Philosophie zum Ziel, er ist auf der Suche nach neuen Werten, nachdem zu den alten kein Weg mehr zurückführt. Diese neue Welt erblickt Crnjanski nicht in der westlichen Kultur, nicht in Amerika, sondern in der stillen Ferne Sumatras. Der geographische Ort diente ihm als Metapher. Sumatra befindet sich für ihn überall, wo es still und friedlich ist. Als die mutig-ernsthafte pazifistische Ithaka-Lyrik Crnjanskis 1919 in Belgrad erschien, erregte sie heftige Debatten. Viktor Kalinkes Gedichte treten in einen poetischen Dialog mit MiloS Crnjanski. Auf den Spuren des serbischen Dichters schreibt er über Städte und Reisen, aber auch über ganz Intimes. So kommt es zu einer zweifachen Brechung: Die fiktive Welt Crnjanskis, aus der Not des eigenen Schicksals geformt, dient Kalinke als Folie für seine Wirklichkeitsverarbeitung, die ihrerseits wieder ins Fiktive umschlägt, womit sich der Kreis des Dialoges schließt.





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Hardback
120 pagina's
Januari 2002
240 gram
216 x 146 x 17 mm
Leipziger Literaturverlag de


Levertijd: 4 tot 8 werkdagen