internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina rijks
boekenweek
rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Literatuur: Diversen
Literaire non-fictie algemeen
Levertijd: 4 tot 8 werkdagen


Liesel Hünichen

Jugendjahre zwischen den Weltkriegen

...und weitere 2099 Tage 1919-1945

€ 34.05


1919 - im ersten Friedensjahr nach dem `furchtbarsten Krieg aller Zeiten` - wird Liesel Hünichen in Münster geboren. Der Vater ein ehrgeiziger Lehrer, die Mutter streng erzogen und der Familie treulich ergeben. Zwei Geschwister kommen noch hinzu. Der Leser erfährt vom bürgerlichen Familienleben in der Kleinstadt Dülmen und Bildung/Arbeit in Münster. Im Laufe der Jahre entwickelt sich technischer Fortschritt. Ein Nachbar hat das erste Radio. Die Mutter versteht es sogar, ein Auto zu lenken. Fast unmerklich wandelt sich in der Gesellschaft das Denken. Das jugendliche Leben ist beeinflusst vom Geist der Hitlerjugend. Dem Vater wird angeraten, der Partei beizutreten, statt mit jüdischen Freunden zu verkehren. Nach einem humanistischen Abitur in Dülmen und Abschluss der Frauen-Oberschule in Münster wird Liesel Hünichen ins Teufelsmoor Worpswede zum Reichsarbeitsdienst verpflichtet. Träume von Liebe und Studium zerplatzen an den Lebensumständen im `Dritten Reich`. Um der Familie nicht zur Last zu fallen, folgt die schnelle Ausbildung zur Fürsorgerin. In dieser Position erlebt Liesel Hünichen den Zweiten Weltkrieg. Sie organisiert Notunterkünfte und Landverschickungen für Mutter und Kind - immer hautnah an der Not der anderen, erlebt sie schließlich im Bombenkrieg und Feuersturm von Münster den Verlust aller Habe.





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Diversen
526 pagina's
Januari 2015
797 gram
221 x 161 x 41 mm
Kadera-Verlag de


Levertijd: 4 tot 8 werkdagen