internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
rijks
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Literatuur: Diversen
Literaire non-fictie algemeen
Levertijd: 5 tot 7 werkdagen


Bastian Feldmann

Seele in Aspik

€ 17.55


Der 27-jährige Bastian Feldmann, Ich-Erzähler und Student der Psychologie, besucht zum letzten Mal seine Großmutter im Altenheim. Sie liegt im Sterben, was ihr das letzte bisschen Würde raubt, die ihr das Leben übrig gelassen hat. Die menschliche Tragödie, die sich vor Bastians Augen abspielt, entfacht bei ihm das Verlangen zu verstehen, warum sie ihr Leben immer als Last empfunden hat. Warum war sie nicht in der Lage glücklich zu sein? Die Suche nach Antworten findet Bastian in seinen Erinnerungen. Er setzt sich mit seiner Familie und den Menschen, denen er im Laufe seines Lebens begegnet war, auseinander und erkennt, dass seine Großmutter nur ein Beispiel dafür ist, wie wir alle daran scheitern, unsere Seelen vor den Angriffen der Mitmenschen zu schützen. Manche versuchen vergeblich, die Seelenerosion aufzuhalten, indem sie einander Leid zufügen oder sich voreinander profilieren - sei es, um die Erfahrungen im Krieg zu bewältigen, der wie ein Erdbeben die Seelen seiner Großväter erschüttert hatte, sei es im alltäglichen Miteinander, wenn - wie in der Beziehung zu seinem Vater - durch körperliche Gewalt, Entwertung und Ablehnung an den Grundfesten seiner eigenen Seele gerüttelt wurde. Bastian fängt im Laufe seines Lebens an zu begreifen, was Menschen - auch ihn selbst - dazu bewegt, unmenschlich und dabei doch allzumenschlich zu sein. Er entwickelt ein psychologisches Gespür dafür, in welchen Abgründen die Seelen seiner Mitmenschen ihr Dasein fristen und was sie daran hindert, sich daraus zu befreien. Doch es bleibt nicht beim Begreifen - will er ein erfülltes Leben führen, muss er anfangen, nach eigenen Werten zu leben, sich zu akzeptieren und liebevoll mit sich umzugehen. Er begreift, dass man nur wahrhaftig leben kann, wenn man den Moment des Augenblicks genießt. Das Buch ist ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit und für ein Miteinander, in dem man mit mehr Verständnis aufeinander zu geht. In einer gottlosen Welt sind Liebe und Freundschaft - auch sich selbst gegenüber - nötig, um an der eigenen Nichtigkeit nicht zu verzweifeln.





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Diversen
248 pagina's
Januari 2013
339 gram
216 x 134 x 20 mm
Books on Demand de


Levertijd: 5 tot 7 werkdagen