internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
Boekenweek
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Letteren
Literatuurwetenschap
Erschens, Hermann Literarische Schauplätze an der Mosel
Levertijd: 5 tot 11 werkdagen


Hermann Erschens

Literarische Schauplätze an der Mosel

und der näheren Umgebung

€ 16.45


Seit Ausonius seine "Mosella" verfasste, ist die Landschaft links und rechts der Mosel von Kastel bis Koblenz, zwischen Eifel und Hunsrück, vielfach in Gedichten und Liedern besungen worden. Sie war aber auch Schauplatz von Erzählungen und Romanen; den Spuren dieser Schriftsteller ist Hermann Erschens gefolgt, manchmal auf ausgetretenen Pfaden, oft aber auch als literarischer Fährtensucher. Er hat sich angeschaut, was von Clara Viebigs "Weiberdorf" noch zu finden ist, wo das Hochwalddorf aus Gerd Fuchs` Roman "Stunde Null" liegt, an welchen Stellen Stefan Andres literarisch fündig geworden ist und wie sich der Aufenthalt Arno Schmidts in Kastei oder der Besuch Goethes in Koblenz und Vallendar gestalteten. Außerdem besuchte er das Hotel "Brixiade" in Cochem-Cond und den Geburtsort des Dichters Jakob Kneip, die Wirkungsstätten des Eifelpoeten Peter Zirbes und den aus Clemens Brentanos "Mosel-Eisgangs-Lied" bekannten Ort Lay. Was diesen Reiseführer zur Mosel-, Eifel- und Hunsrück-Literatur so besonders reizvoll macht, sind neben den atmosphärisch dichten Ortsbeschreibungen die Unterhaltungen mit den Bewohnern der "Schauplätze".





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Diversen
216 pagina's
Januari 1990
390 gram
205 x 144 x 14 mm
Husum Druck de


Levertijd: 5 tot 11 werkdagen