internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
Boekenweek
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Letteren
Literatuurwetenschap
Levertijd: 5 tot 11 werkdagen


Hüseyin Demir

Die osmanischen Medresen

Das Bildungswesen und seine historischen Wurzeln im Osmanischen Reich von 1331-1600

€ 48.35


Das Buch beleuchtet die osmanischen Medresen sowie Entstehung, Zweck und Verbreitung dieser Institution im islamischen Kulturkreis ab 622 n. Chr. bis zu ihrem Niedergang. Die Medrese - ein Raum fr die religise Ausbildung - wurde zunst von den Seldschuken bernommen, die ab 1071 Teile Anatoliens beherrschten und bis zur Etablierung des osmanischen Frstentums im Jahre 1299 etliche Medresen errichteten. Die Osmanen erweiterten den Bildungsplan der Medresen, indem sie weitere Ausbildungsfer und Bildungsstufen einfhrten. In der osmanischen Herrschaft (ca. 1451-1600) boten die Medresen den Studenten zuslich zu den theologischen Fern auch naturwissenschaftliche, scholastische und medizinische Bildungsmglichkeiten. Gebietsverluste der Osmanen, wirtschaftliche Schwierigkeiten und dadurch bedingte soziale Vererungen beschleunigten sodann den Zerfall der osmanischen Medresen. Aus dem Inhalt: Die Medrese als islamische Bildungseinrichtung - Die Medresen vor der osmanischen Herrschaft - Die osmanischen Medresen - Verfall und Niedergang des Medresensystems.





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Paperback / softback
127 pagina's
Januari 2005
189 gram
211 x 149 x 12 mm
Peter GmbH Lang de


Levertijd: 5 tot 11 werkdagen