internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
rijks
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Literatuur: Diversen
Literaire non-fictie algemeen
Corinth, Lovis Das Leben Walter Leistikows
Levertijd: 5 tot 7 werkdagen


Lovis Corinth

Das Leben Walter Leistikows

Ein Stck Berliner Kulturgeschichte

€ 36.25


Walter Leistikow (1865-1908) war ein erfolgreicher deutscher Maler und Grafiker. Leistikow beteiligte sich erstmals 1886 am Berliner Salon, gehörte 1892 zu den Gründungsmitgliedern der oppositionellen Künstlergruppe `Die XI` und setzte sich 1898 maßgeblich für die Gründung der Berliner Secession ein. Um 1893 stand er zeitweise dem Symbolismus nahe, dessen Farbgebung und Linienführung für ihn maßgebend blieben. Leistikow wirkte auch entsprechend der Kunstauffassung seiner Zeit als Kunsthandwerker und entwarf Möbel, Stoffe, Teppiche und Tapeten. Zu Leistikows zahlreichen Freunden sind vor allem Gerhart Hauptmann, der Autor der vorliegenden Biografie Lovis Corinth, Max Liebermann und Theodor Wolff zu rechnen. Zu den kunstpolitischen Leistungen Leistikows gehört die Gründung des Deutschen Künstlerbundes zusammen mit Harry Graf Kessler 1903 in Weimar. Der Band ist mit 64 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1910.





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Diversen
129 pagina's
Januari 2015
205 gram
213 x 149 x 14 mm
Fachbuchverlag Dresden de


Levertijd: 5 tot 7 werkdagen