internetboekhandel.nl
buttons Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons
leeg Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Home pagina Rijks
Rijks
Rijks Home pagina Home pagina Kassa pagina, Winkelwagentje Contact info Email ons Besteller 60
 
Nederlands Buitenlands   Alles  Titel  Auteur  ISBN        
Letteren
Literatuurwetenschap
Levertijd: 5 tot 11 werkdagen


Wiederholen

Literarische Funktionen und Verfahren

€ 39.55


In den Literaturwissenschaften birgt der Begriff des Wiederholens ein hohes Integrationspotential. Das manifestiert sich sowohl in der Tradition von Rhetorik und Metrik und im poetologisch-poetischen Interesse an formalen Verfahren der Wiederholung als auch an den philologischen Schlsseltechniken von Edition und åbersetzung. Da° dies nicht nur fr die Literaturwissenschaften gilt, zeigen die Konzepte von Rekurrenz, Paradigmatisierung und Selbstreferenz in den Kulturwissenschaften. Auch in der aktuellen fècherbergreifenden Theorie- und Methodendiskussion hat der Begriff des Wiederholens die Funktion eines Leitkonzepts, das so unterschiedliche kulturwissenschaftliche Forschungsparadigmen wie medientheoretische, psychoanalytische und kulturanthropologische Ansètze miteinander verbindet. Aus dem Inhalt: Ludwig Jèger: Strukturelle Parasitierung Samuel Weber: Gleichheit ohne Selbst - Gedanken zur Wiederholung Carol Jacobs: Wiederholung in nuce - Hamanns Aesthetica Brigitte Rath: Wiederholungstèter Bernhard Teuber: Die Denkform der Wiederholung bei Kierkegaard, Deleuze und Borges





Taal / Language : German

Extra informatie: 
Paperback / softback
280 pagina's
Januari 2005
415 gram
226 x 141 x 22 mm
Wallstein Verlag GmbH de


Levertijd: 5 tot 11 werkdagen



Andere titels binnen de rubriek:
Literatuurwetenschap